Omas Äckerli (ein Beitrag zur UN-Dekade 2021-2030)

Erfasst von beewilli
    Pflanzen

    Bestehende Bepflanzung

    Diese Pflanzen sind hier eingesät/eingepflanzt worden.

    Attraktivität für Bestäuberinsekten

    ungewichtet | Auswertung für Blühflächenpaten und Blütengärtner
    Nektarertrag
    0 g
    Trachtpflanzenanteil
    0 %
    Es wurde noch keine Bepflanzung eingetragen.

    Pflegeschritte auf dieser Blühfläche

    Vom Blühflächenpaten erfasste Pflegeschritte.
    Es wurden noch keine Pflegeschritte für diese Blühfläche erfasst.

    Geplante Bepflanzung

    Hier ist der Ort, um die zukünftige Bepflanzung zu planen.
    Pollendiversität

    Attraktivität für Bestäuberinsekten

    ungewichtet
    Es wurde noch keine Bepflanzung geplant.

    Artenvielfalt auf dieser Blühfläche

    Von Blütenbeobachtern (Usern) erfasste Sichtungen.
    Auf dieser Blühfläche wurden noch keine Sichtungen erfasst.

    Stammdaten

    ID
    396
    Fläche
    4000 qm
    GPS-Koordinaten
    47.848649, 7.693188
    Flächenpate
    Privat
    Standort
    Feld

    Blühflächenmerkmale

    öffentlich zugänglich

    Beschreibung

    Diese Fläche war bis November 2023 eine konventionelle landwirtschaftliche Produktionsfläche.

    Die Wiederherstellung von Ökosystemen ist das internationale Anliegen der UN-Dekade 2021-2030. Als wiederhergestellte Naturfläche entsteht hier ein kleiner Beitrag zu mehr Strukturvielfalt und insbesondere ein verbesserter Lebensraum für Bestäuber-Insekten. Ein intaktes Ökosystem Bestäubung ist die Basis aller Biodiversität an Land und entscheidend zur Sicherung unserer Ernährung und Gesundheit.

    Der künftige moderne Land-Wirt muss alle (!) ernähren: Menschen, das ganze Bodenleben, die Wildtiere, ... Wir wollen dazu beitragen, diesen Weg zu finden.

    Karte

    Impressionen