Wildbienen-Wiesle plus Blumenbeet

Erfasst von Wildbienen-Wiesle@
    Pflanzen

    Bestehende Bepflanzung

    Diese Pflanzen sind hier eingesät/eingepflanzt worden.

    Attraktivität für Bestäuberinsekten

    ungewichtet | Auswertung für Blühflächenpaten und Blütengärtner
    Pollendiversität
    39
    Nektarertrag
    12.313 g
    Trachtpflanzenanteil
    60 %
    Es wurde noch keine Bepflanzung eingetragen.

    Bepflanzung

    Anzahl Pflanzen:
    39
    FS Name Absteigend sortieren Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt N P Ht Wb Sl
    h Acker-Vergissmeinnicht
    (Myosotis arvensis)
    2
    1
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    2
    Acker-Witwenblume
    (Knautia arvensis)
    1
    1
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Apfel
    (Malus domestica)
    4
    4
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    h Echtes Labkraut
    (Galium verum)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    2
    h Färber-Hundskamille
    (Anthemis tinctoria)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    2
    1
    Futterwicke
    (Vicia sativa)
    4
    0
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Gamander-Ehrenpreis
    (Veronica chamaedrys L.)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    2
    1
    h Gänseblümchen
    (Bellis perennis)
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    1
    1
    n Gewöhnliche Nachtkerze
    (Oenothera biennis)
    1
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    1
    Gewöhnliche Schafgarbe
    (Achillea millefolium)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Gewöhnliche Wegwarte
    (Cichorium intybus)
    3
    3
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Gewöhnliche Wiesensilge
    (Silaum silaus)
    1
    1
    Kein Wert eingetragen
    0
    1
    h Gewöhnlicher Dost
    (Origanum vulgare)
    3
    2
    0
    2
    2
    h Gewöhnlicher Hornklee
    (Lotus corniculatus)
    3
    1
    Kein Wert eingetragen
    1
    1
    Gewöhnlicher Thymian
    (Thymus pulegioides)
    3
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Großblütige Königskerze
    (Verbascum densiflorum)
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Große Bibernelle
    (Pimpinella major)
    2
    1
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    h Johanniskraut
    (Hypericum perforatum)
    1
    3
    0
    1
    Kein Wert eingetragen
    Kleiner Odermennig
    (Agrimonia eupatoria)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Kleines Mädesüß
    (Filipendula vulgaris)
    0
    3
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Löwenzahn
    (Taraxacum officinale)
    3
    4
    0
    1
    Kein Wert eingetragen
    h Magerwiesen-Margerite
    (Leucanthemum vulgare agg.)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    1
    n Mariendistel
    (Silybum marianum)
    3
    3
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    Nickende Kratzdistel
    (Carduus nutans)
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Pastinaken / Doldenblütler
    ( )
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Rainfarn
    (Tanacetum vulgare)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    n Riesen-Goldrute
    (Solidago gigantea)
    3
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    1
    h Rote Lichtnelke
    (Silene dioica)
    1
    1
    Kein Wert eingetragen
    0
    1
    h Saat-Esparsette
    (Onobrychis viciifolia)
    4
    4
    Kein Wert eingetragen
    2
    1
    h Saat-Luzerne
    (Medicago sativa)
    3
    1
    Kein Wert eingetragen
    2
    1
    h Scharfer Hahnenfuß
    (Ranunculus acris)
    1
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    Steinklee
    (Melilotus albus)
    4
    0
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Weiße Lichtnelke
    (Silene latifolia ssp. alba)
    1
    1
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Wiesen-Bocksbart
    (Tragopogon pratensis)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Wiesen-Flockenblume
    (Centaurea jacea)
    3
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    Wiesen-Glockenblume
    (Campanula patula)
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    Kein Wert eingetragen
    h Wiesen-Klee
    (Trifolium pratense L.)
    3
    3
    Kein Wert eingetragen
    1
    Kein Wert eingetragen
    h Wiesen-Schaumkraut
    (Cardamine pratensis)
    1
    1
    Kein Wert eingetragen
    2
    1
    h Wiesen-Storchschnabel
    (Geranium pratense)
    2
    2
    Kein Wert eingetragen
    1
    2

    Informationen zur bestehenden Bepflanzung

    Diese Insektenwiese haben wir im Jahr 2019 angelegt. 2021: Im Mai Margeriten, danach Blüten der Färber-Hundskamille, ein gelbes Farbenmeer. In der Wiese steht ein Insektenhotel. Die Acker-Witwenblumen locken vor allem die schönen Schachbrettfalter an, wie ebenso die großen lila Disteln, von denen wir deshalb bewusst einige stehen lassen. 2022: Die Wiese verändert sich, Margeriten und die Färber-Hundskamille sind um 80% verschwunden, dafür haben sich Acker-Witwenblumen und Flockenblumen sehr vermehrt und es sind viele andere neue Pflanzen zu sehen. Wir begreifen die Wiese immer mehr als ein sehr lebendiges System, eine Pflanzengesellschaft, die sich ständig verändert und entwickelt. Und mit ihr variieren auch die Insektenarten, die sie besuchen.

    Pflegeschritte auf dieser Blühfläche

    Vom Blühflächenpaten erfasste Pflegeschritte.
    Wann
    10.07.2022
    Was
    • Pflanzenschnitt
    Notizen
    Zuletzt haben wir im Dezember 2021 die Wiese mit dem Balgenmäher abgemäht und die Pflanzen abgefahren, damit die Wiese nicht zu fett werden soll. Einige lange Stängel haben wir aber auf einem Komposthaufen auf dem Grundstück belassen. In 2022 lassen wir die Wiese wieder ungemäht bis zum Dezember. Wir haben früher auch schon die Wiese über den Winter bis ins Frühjahr hinein stehen lassen. In diesem Jahr nehmen große Gräser leider sehr zu, die auch sehr früh wachsen und die schönen Blühpflanzen zurückdrängen. Deswegen werden wir im nächsten Jahr einen sogen. Schröpfschnitt schon Anfang April machen, um die Gräser zurückzudrängen. Die Gräser wurden diesmal von mir abgeschnitten oder ausgerissen, was sehr zeitaufwändig war, damit die Blütenpflanzen wieder mehr im Vordergrund stehen.

    Geplante Bepflanzung

    Hier ist der Ort, um die zukünftige Bepflanzung zu planen.
    Pollendiversität

    Attraktivität für Bestäuberinsekten

    ungewichtet
    Es wurde noch keine Bepflanzung geplant.

    Informationen zur geplanten Bepflanzung

    Wir möchten noch mehrere Herbst-Blütenpflanzen in unserer Wiese aussäen, die noch im September und Oktober blühen - wer hat uns Tipps?

    Artenvielfalt auf dieser Blühfläche

    Von Blütenbeobachtern (Usern) erfasste Sichtungen.
    Sichtungen
    19
    Trachtpflanzen
    36
    Bestäuberinsekten
    5
    Datum
    04.10.2022
    12:00 Uhr
    Gesichtet von beewilli
    Datum
    04.10.2022
    04:10 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Eisenkraut
    (Verbena)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    • Insekt
      Insecta
    Echinacea (Gattung)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    + 20 weitere Fotos
    Datum
    09.09.2022
    16:50 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Echter Lavendel
    (Lavandula angustifolia Mill.)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Pfefferminze
    (Mentha piperita)
    • Insekt
      Insecta
    Saat-Luzerne
    (Medicago sativa)
    • Käfer
      Coleoptera
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Insekt
      Insecta
    Echinacea (Gattung)
    • Insekt
      Insecta
    + 16 weitere Fotos
    Datum
    02.09.2022
    18:40 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Eisenkraut
    (Verbena)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Futterwicke
    (Vicia sativa)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Pfefferminze
    (Mentha piperita)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Rainfarn
    (Tanacetum vulgare)
    • Käfer
      Coleoptera
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Käfer
      Coleoptera
    + 15 weitere Fotos
    Datum
    01.09.2022
    18:40 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Pfefferminze
    (Mentha piperita)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    • Insekt
      Insecta
    Rainfarn
    (Tanacetum vulgare)
    • Käfer
      Coleoptera
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Insekt
      Insecta
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Käfer
      Coleoptera
    + 17 weitere Fotos
    Datum
    31.08.2022
    18:45 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Gewöhnlicher Pastinak
    (Pastinaca sativa)
    • Käfer
      Coleoptera
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Riesen-Goldrute
    (Solidago gigantea)
    • Käfer
      Coleoptera
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Käfer
      Coleoptera
    + 15 weitere Fotos
    Datum
    28.08.2022
    11:00 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Oenothera (Gattung)
    • Insekt
      Insecta
    Pfefferminze
    (Mentha piperita)
    • Käfer
      Coleoptera
    Sonnenblume
    (Helianthus spec.)
    • Insekt
      Insecta
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Insekt
      Insecta
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Käfer
      Coleoptera
    + 16 weitere Fotos
    Datum
    24.08.2022
    19:17 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Pfefferminze
    (Mentha piperita)
    • Schmetterling
      Lepidoptera
    Rainfarn
    (Tanacetum vulgare)
    • Insekt
      Insecta
    Riesen-Goldrute
    (Solidago gigantea)
    • Käfer
      Coleoptera
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Käfer
      Coleoptera
    + 18 weitere Fotos
    Datum
    21.08.2022
    11:17 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Gewöhnlicher Pastinak
    (Pastinaca sativa)
    • Insekt
      Insecta
    • Käfer
      Coleoptera
    Rainfarn
    (Tanacetum vulgare)
    • Insekt
      Insecta
    Sonnenblume
    (Helianthus spec.)
    • Insekt
      Insecta
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Insekt
      Insecta
    Wiesen-Flockenblume
    (Centaurea jacea)
    • Insekt
      Insecta
    Wilde Möhre
    (Daucus carota)
    • Insekt
      Insecta
    • Käfer
      Coleoptera
    + 18 weitere Fotos
    Datum
    18.08.2022
    12:16 Uhr
    Gesichtet von Wildbienen-Wiesle@
    Eisenkraut
    (Verbena)
    • Insekt
      Insecta
    Sonnenblume
    (Helianthus spec.)
    • Insekt
      Insecta
    Sonnenbraut
    (Helenium autumnale)
    • Insekt
      Insecta
    • Käfer
      Coleoptera
    + 15 weitere Fotos

    Stammdaten

    ID
    336
    Fläche
    460 qm
    GPS-Koordinaten
    48.800959, 9.306632
    Gemeinde
    Kernen im Remstal
    Flächenpate
    Privat
    Standort
    Wiese

    Blühflächenmerkmale

    öffentlich zugänglich

    Beschreibung

    Die Blühfläche des Wildbienen-Wiesles befindet sich inmitten unserer Streuobstwiese in der Nähe unserer kleinen Holzhütte. Das Blumenbeet ist nur wenige Meter davon entfernt.

    Karte

    Impressionen